Antiziganismus: Vorurteil und Diskriminierung Darstellung und Wahrnehmung rumänischer Roma. Wissenschaftliche Tagung veranstaltet vom Zentrum für Antisemitismusforschung der Technischen Universität Berlin – 9.-10. Juli 2010 in Berlin

: Mailing-Liste “JOE” (Junge Osteuropa Experten) – www.joe-list.de

Tagungsort
Technische Universität
H 1035
Strasse des 17. Juni 135
10587 Berlin

Information und Anmeldung:
Dr. Brigitte Mihok
Tel. 030/314 23 079
Fax 030/314 21 136
mihok [at] zfa.kgw.tu-berlin.de

, 9. Juli
9:30 Begrüßung und Eröffnung, Prof.

10:00 Joachim Krauß, Berlin – Das europäische Zigeunerbild. Eine Quellenkritik

10:45 Marian Zaloaga, Targu Mures (Rumänien) – Designating Gypsies in Transylvanian Saxon’s Writings of the 18th and 19th century

11:30 – 11:45 Pause

11:45 Petre Matei, Bucuresti (Rumänien) – in Rumänien in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts

12:30 – 14.00 Mittagspause

14:00 Adriana Tutura, Heidelberg – Die alltägliche Diskriminierung von Roma in Rumänien

14:45 Esther Quicker, Jena/Köln – Die ‘’ und ‘wir’. Aktuelle Stimmen zu den Roma in der rumänischen Transformationsgesellschaft

15:30-15:45 Pause

15:45 Iulia-Karin Patrut, Trier – Roma als Helfer des ‘Jüdischen’ – Von Stoker zu Kafka

16:30 Hendrik Kraft, Berlin – Zum der Roma im rumänischen Gegenwartsfilm

Samstag, 10. Juli
9:30 Markus End, Berlin – Zum Begriff des ‘Antiziganismus’

10:15 Wolfgang Aschauer, Flensburg – Der Roma-Diskurs in . Normalfall oder Sonderform des Topos der unwürdigen Armen?

11:00 – 11:15 Pause

11:15 Colin Clark, Glasgow (Grosbritannien) – Spaces of hate, places of hope: The Romanian Roma in Belfast

12:00 Giovanni Picker, Milano (Italien) – Stigma in the making. Comparing the idioms of exclusion of Roma in Italy and

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.