Zalina: Pressekonferenz 14. August 2007 // 12 Uhr, Hermannstädter Rathaus

Ein Stationentheater mit den Schauspielern Johanna Adam, Câtâlin Grigoraş, Laurenţiu Vlad
und den Bewohnern Holzmengens

, 9. August 2007

Sehr geehrte Damen und Herren,
Wir laden Sie herzlich zur Pressekonferenz am

14. August 2007 // 12 Uhr
City Hall Sibiu (Primaria Sibiu), Sala Mica, et. 2 , Piata Mare

Fünf Berliner Theaterkünstlerinnen begaben sich auf Spurensuche nach Rumänien. In Holzmengen, nahe Hermannstadt, erzählten die Menschen aus ihrem Leben. Entstanden ist ein Theaterstück.

ZALINA – ein märchenhaftes Stück über das wahre Leben in einem transsilvanischen .

Die junge Zalina sucht ihren Weg zwischen alten Traditionen und neuen Träumen …
Mit ihrer Verzweiflung ruft sie zwei archaische Mächte herbei: Fat Frumos und Zmeu.
Jeder der beiden versucht Zalina auf seine Seite zu ziehen, doch sie bleibt bei sich und sucht statt dessen den Zugang zu den Menschen. Sie geht in ihre Häuser, stellt Fragen. Dabei hört sie Geschichten, von denen sie nichts ahnte. Das Erzählen der Geschichten, das Erinnern, verändert nicht nur das junge Mädchen und ihren Wunsch, dieses Dorf hinter sich zu lassen, diese Geschichten entwickeln eine ganze eigene Kraft und stellen sich bald schon den beiden Urmächten entgegen…

Die Zuschauer sind eingeladen, die junge Zalina auf dem Gang durch ihren Heimatort zu begleiten!

Stück: Jagoda Marinić // Regie: Susanne // Ausstattung: Malve //
Übersetzung: Radu Alexandru Nica // Filmische Dokumentation: Thomas Jacoby //
Produzenten: Susanne und Dagmar // Spree Agenten

Vorstellungen am 17. / 18. / 19. August 2007
um 18.30 Uhr (Achtung geänderte Anfangszeit!)

Informationen: www.zalina-.com // presse@zalina-.com

Mit herzlichen Grüßen aus Holzmengen und Hermannstadt,

Ihre Spree Agenten