Vergessene Orte: Engenthal/Mighindoala

Engenthal (rum.: Mighindoala) liegt zwischen den Dörfern Petersdorf () und Bell (Buia).

Der Name beschreibt Geographie und wohl auch des Verschwindens dieses Ortes.

Zwei alte Männer sind noch dort. Sie leben in einem verschwundenen , von dessen besseren Zeiten nur die evangelische noch zeugt. Binnen weniger Jahre sind hier die Häuser verschwunden.

Die nagt, die Natur kommt. Wen es zu Fuß einmal hierhin verschlägt, mag die Stille in der relativ gut erhaltenen Kirche genießen, die oberhalb Engenthals wie eine Erinnerung unter großen Bäumen steht.

Zuständig für die Engenthaler Kirche ist Pastorin Depner, Mediasch/Medias.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten