„Save Roșia Montană!“ und Re-Generation blockieren Bukarester Umweltministerium

Heute gab es eine gute Aktion am Umweltministerium in : AktivistInnen der Kampagne „Save Roșia Montană!“ und und von Re-Generation blockierten kurzzeitig den Eingang Gebäudes. Als „Gesundheitsinspektoren“ wollten sie dieses wegen eines Infektionsherdes von Korruption und Inkompetenz unter Quarantäne stellen. Die überforderten Sicherheitskräfte beförderten die Aktion letzlich mit in verschiedene News-Kanäle. Die AktivistInnen kündigeten ihre Rückkehr an – der geht weiter!

Salvați Roșia Montană! Save Roșia Montană! Rettet Roșia Montană!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten