Umweltschutz in Rumänien: Roșia Montană, Wald und mehr

Für Berichte über verschiedene Umweltsauereien, schlichtweg illegale Infrastrukturprojekte u. ä. in Rumänien und den schon 14 Jahre andauernden gegen das Goldtagebau-Projekt von Roșia Montană sowie „grüne Themen“ richten wir hier eine eigene Linkliste ein.

22.8.2017
DerStandard.at: Der Exkanzler und das Gold – Milliardenstreit um Rumäniens Mine

21.8.2017
Kurier.at: SPÖ schweigt zu Gusenbauers Geschäften

16.8.2017
DerStandard.at: Kerns Exberater Silberstein bleibt weiter in Haft

15.8.2017
DiePressse.com: Silberstein und die Goldminen von Steinmetz

12.5.2017
ADZ.ro: Motorsägen in den Urwäldern von Bucova – Gelder der Cioloş-Regierung bleiben ungenutzt

10.5.2017
ADZ.ro: Türkischer Konzern baut Holzverarbeitungsfabrik in Argeş

8.5.2017
TT.com: Schweighofer will nach Kritik Öko-Musterschüler in Rumänien werden

29.3.2017
ADZ.ro: Parlamentspetition von Agent Green – Parlament und Holzmafia wollen Kontrolle des Raubbaus schwächen

18.3.2017
Netzfrauen.org: In Rumäniens Wäldern geht es zu wie in einem Krimi und das mit einer absoluten Starbesetzung! Der letzte Urwald Europas in den Händen von Ikea

11.3.2017
ADZ.ro: Der Ziegenbock als Gärtner – RNP Romsilva fällt nach wie vor „legal” in geschützten Arealen 

14.3.2017
Kurier.at: Holzriese Schweighofer schloss 79 Lieferanten aus

8.3.2017
ADZ.ro: Entscheidungstag für die Holzwirtschaft – Heute debattiert das Abgeordnetenhaus über den Eilerlass 51/2016 der Cioloş-Regierung

6.3.2017

2.3.2017
ADZ.ro: „Holzdiebstahl ist bei uns kein Phänomen“ – Und doch sind 2016 deswegen 310 Strafzettel ausgeteilt und 340 Strafdossier angelegt worden

28.2.2017
Kurier.at: Schweighofer Holz holt Umwelt-Experten an Bord

22.2.2017
Holzmagazin.com: Schweighofer Gruppe verliert FSC-Siegel

17.2.2017

1.2.2017
DeutschlandradioKultur.de: Kahlschlag in Rumänien – Wenn Holz zu Gold wird

19.1.2017
DiePresse.com: Holzriese Schweighofer gelobt Besserung

18.1.2016
Boerse-Social.com: Pressegespräch Holzindustrie Schweighofer

17.11.2016
holz.Fordaq.com: Rumänien schafft Sondergerichte gegen illegalen Holzeinschlag

29.10.2016
ADZ.ro: Rumänischer Umweltaktivist erhielt EuroNatur-Preis – Gabriel Păun macht sich für den Erhalt der letzten Urwälder stark

6.10.2016
Oekonews.at: Rumänien verbietet Trophäenjagd auf Großraubtiere

5.10.2016
ADZ.ro: „Raubbau gibt es im Bergland keinen“ – Romsilva verneint im Präfekturkollegium alle Beobachtungen der Umweltschützer

4.10.2016
Welt.de: Ikea setzt sein Saubermann-Image aufs Spiel

27.9.2016
Siebenbuerger.de: 500 Jahre alte Urwälder im Fogarascher Gebirge entdeckt

26.9.2016
Wallstreet-Online.de: Prokon verkauft Wälder in Rumänien an Ikea – Können Prokon-Anleger hoffen?

25.9.2016
Welt.de: Ikea wird größter privater Waldbesitzer Rumäniens

20.09.2016

OCCRP.org: Clear Cut Crimes 


Diesen Dokumentarfilm gibt es ebenfalls in einer rumänischen und einer ukrainischen Fassung:

9.9.2016
Klimaretter.info: Mit GPS gegen Kettensägen

15.7.2016
Blog-Tipp: Sustainable landscapes in Central Romania – A social-ecological study on the future of southern Transylvania

13.7.2016
Holz.Fordaq.com: Illegaler Holzeinschlag in Rumänien hat 2015 stark zugenommen

17.05.2016
EurasischesMaragazin.de: Rasante Urwald-Vernichtung in Rumänien – Verstoß gegen geltendes EU-Recht 

22.5.2016
DasErste.de: Umweltsorgen im Donaudelta

19.5.2016
EU-Koordination.de: Rumänien – illegaler Holzschlag in FFH-Gebieten?

6.4.2016
ADZ.ro: Roşia Montană – „Wir stehen am Anfang eines Umdenkprozesses“. ADZ-Interview mit Ştefan Bâlici, Leiter des Nationalen Instituts für Kulturerbe

23.3.2016
ADZ.ro: Neuerliche Attacke auf Urwälder – Umweltschützer alarmieren Öffentlichkeit: gesetzwidrige Markierungen am Ţarcu

21.3.2016

20.3.2016
ORF.at: Ermittlungen gegen Holz-Schweighofer in Rumänien

19.3.2016
Profil.at: Schweighofer-Vorwürfe – Interview mit Rumäniens Umweltministerin

15.3.2016
ADZ.ro: Lichtblick für Roşia Montană – Zivilcourage zeigt Früchte: Roşia Montană soll UNESCO-Welterbe und Ökotourismusziel werden

25.02.2016
Kurier.at: Rumänien – wo Holz genug Stoff für einen Krimi hergibt

25.02.2016
Euwid-Holz.de: Schweighofer erhöht Rundholzimporte nach Rumänien

24.02.2016
DiePresse.com: Holz – Der Platzhirsch im Visier

23.02.2016
ADZ.ro: Halali, jetzt kommt die Waldpolizei – Umweltministerium macht sich für eine „DNA der Wälder” stark

20.2.2016
ADZ.ro: Trennmüll im Kreis Hermannstadt – Das Abfallmanagementsystem umfasst alle Gemeinden des Kreises

17.2.2016
Wirtschaftsblatt.at: Holzindustrie Schweighofer – In Rumänien „sicher kein viertes Sägewerk“

15.2.2016
EUWID-HOLZ.de: Wettbewerbsbehörde untersucht Holzeinkauf

6.2.2016
cotaru.com: Kommentar: Nicht mit Gold aufzuwiegen – Roșia Montană kommt auf die rumänische UNESCO-Liste

5.2.2016
cotaru.com: Roșia Montană für UNESCO-Weltkulturerbe vorgeschlagen

27.1.2016
ADZ.ro: Wildernde Hunde töten Wisente – WWF Rumänien will Auswilderungsprojekt weiterführen

16.1.2016
ADZ.ro: Illegales Abholzen der Wälder tatkräftig eindämmen – Generaldirektor von Romsilva tritt zurück

13.1.2016

7.1.2016
Deutschlandfunk.de: Rodung der letzten Urwälder Europas

3.1.2016
DeiPresse.com: Kampf gegen illegalen Holzhandel in Rumänien

27.12.2015
Wirtschaftsblatt.at: Krimi in Rumäniens Urwäldern

21.11.2015
Siebenbuerger.de: Kritik an illegalem Holzeinschlag

23.10.2015
OTS.at: Holzindustrie Schweighofer gewinnt vor Gericht gegen Greenpeace

21.10.2015

20.10.2015
Holz.FORDAQ.com: Greenpeace – 1 Mio. fm illegaler Holzeinschlag in Rumänien

19.10.2015
OTS.at: Greenpeace-Report verdeutlicht Ausmaß illegaler Abholzung in Rumänien

15.9.2015
NZZ.ch: Rumäniens bedrohter Wald – Kämpfer für eine gute Sache

2.9.2015
Sueddeutsche.de: Hand aufs Holz 

20.8.2015

12.8.2015
jungeWelt.de: Konzern verklagt Rumänien

11.8.2015
Wirtschaftsblatt.at: Schweighofer bringt Holz-Gütesiegel unter Druck

10.8.2015
Neues-Deutschland.de: Investor klagt auf Entschädigung – Der Kampf um den Goldabbau in Rumänien geht in eine weitere Runde

7.8.2015
Mehr-Demokratie.de: Bürgerproteste führen zu ISDS-Klage gegen Rumänien

5.8.2015
Sueddeutsche.de: Ikea kauft sich einen Wald

31.7.2015
ORF.at: Ermittlungen gegen Holzindustrie Schweighofer

23.7.2015
Deutschlandfunk.de: Streit um die Genehmigung einer Goldmine

22.7.2015
Welt.de: Kanadische Firma verklagt Rumänien wegen erhoffter Goldmine

21.7.2015

20.7.2015
NeuerWeg.ro: SCHWEIGHOFER verklagt Umweltschützer aus Rumänien beim Handelsgericht Wien

17.7.2015
Holz.Fordaq.com: IKEA kauft Wald in Rumänien

5.7.2015
Wirtschaftsblatt.at: Illegaler Holzeinschlag – Der Holzklau im Wald 

4.6.2015
ADZ.ro: „Raubbau – eine böswillige Interpretation“. Leiter der Forstdirektion Karasch-Severin wehrt sich gegen „Imageschaden“ und „Verleumdung“

29.5.2015
jungeWelt.de: Holzkonzern droht Rumänien mit Klage

14.5.2015
Wirtschaftsblatt.at: Ringen um Forstgesetz in Rumänien – Harte Worte in Richtung Schweighofer

11.5.2015
Industriemagazin.at: Rumänien verordnet Kontrollen bei heimischem Holzverarbeiter

10.5.2014
de.Euronews.com: Protest – Illegale Abholzung bedroht rumänische Wälder

9.5.2015
Europeonline.Magazine.eu: Rumänen demonstrieren gegen illegale Wald-Rodungen

8.5.2015

29.4.2015
Wirtschaftsblatt.at: Affäre um illegal geschlagenes Holz – Umweltschützer bringen Schweighofer in Bredouille

22.4.2015
ADZ.ro: Raubbau am Wald. Auch Naturschutzgebiete betroffen

16.4.2015
ADZ.ro: Waldrandschutz mittels Motorsägen – Diplomförster versus Umweltschutz-NGOs und ein paar Lektionen

9.4.2015
Tagesspiegel.de: Bedrohte Wälder – Im Holzrausch

27.3.2015
ADZ.ro: Der „Forstradar“ erweist sich als willkommene Hilfe – Zehn bis fünfzehn Forstfrevel monatlich

21.3.2015
Neues-Deutschland.de: Ein Christus für Chevron – Martin Leidenfrost suchte nach dem Widerstand gegen Erdgas-Fracking in Osteuropa

18.3.2015
ADZ.ro: Kuckucksei

5.3.2015
ADZ.ro: Geheimniskrämerei um Holzschlag

25.2.2015
ADZ.ro: Offizialisierung durch Vertrödeln – Die Verzögerung der Genehmigung von Managmentplänen für Nationalparks schafft rechtsfreie Räume für den Kahlschlag

23.2.2015

13.2.2015
ADZ.ro: Kahlschlag in geschützten Arealen – Transelectrica, private Holzschlagunternehmen und Romsilva gegen Buchen in Naturparks

30.1.2015
Wirtschaftsblatt.at: Bestechungskrimi um Wald in Rumänien

28.1.2015
NZZ.ch: Vor 15 Jahren – Dammbruch führt zum Umweltdesaster

22.1.2015

21.1.2015
Wirtschaftsblatt.at: Gerald Schweighofer baut drittes Sägewerk in Rumänien

20.1.2015
Welt.de: Dubiose Geschäfte mit dem rumänischen Wald

19.1.2015
Wallstreet-Online.de: Droht Nordcapital Millionenverlust bei Waldgeschäften in Rumänien?

18.1.2015
Welt.de: Reeder droht Millionenverlust mit rumänischem Wald

20.11.2014
NeuerWeg.ro: Verteidigungsminister Mircea Dusa (PSD) und ein ehemaliger Folterknecht der Miliz sind die Paten der Holzmafia im Kreis Harghita

11.11.2014
ADZ.ro: Premier Ponta – Offenbar kein Schiefergas

5.11.2014
ADZ.ro: Kleiner See mit großem Umwelt-Ärger – Europäische Kommission verklagt Rumänien wegen nicht entsorgter Bergbau-Rückstände

3.11.2014
Deutschlandradiokultur.de: Illegaler Waldraub – Unterwegs mit einem korrupten Förster in Rumänien

27.10.2014
OTS.at: Holzindustrie Schweighofer – Österreichischer Investor des Jahres in Rumänien

25.10.2014
Finanzen.net: Prokon – Skandal um illegalen Waldkauf in Rumänien

23.10.2014

21.10.2014
TAZ.de: Die Armee jagt Meister Petz

18.10.2014
ADZ.ro: Brüssel verklagt Rumänien wegen Umweltgefährdung

1.10.2014
ADZ.ro: Gscheite, Ochsen und die Sahara

18.9.2014
RomaniaCurata.ro: PREMIERĂ – Câte miliarde de euro ne costă distrugerile de mediu cauzate de proiectele miniere și industriale din România (DOCUMENTE OFICIALE) // Der aus der „Save Rosia Montana!“-Kampagne bekannte Enthüllungsjournalist Mihai Gotiu präsentiert ministeriale und andere Dokumente zu den in Rumänien erwarteten Kosten der Rehabilitierung von Erzminen und anderen Abbaustätten (auf Rumänisch, mit Grafiken). Übersetzung der Einleitung:

Rumänien hat 210 konatimniierte und 1.183 vermutlich verseuchte Abbaustätten (für welche bisher keine Evaluierungsberichte erstellt wurden) als Folge von industriellen und Bergbauaktivitäten der vergangenen Jahrzehnte. Die Ökologisierungskosten dieser Gebiete sind riesig. 1,264 Mrd. Euro würde die Risikobewertung und Ökologisierung der 210 verseuchten Flächen betragen, hinzu kämen noch 7,192 Mrd. Euro für Risikobewertung und Ökologisierung der eventuell verseuchten Flächen. Die Daten stehen so in der „Strategia Națională și Planul Național de Acțiune pentru Gestionarea Siturilor Contaminate din România“ (dt.: Nationale Strategie und Aktionsplan zum Management verseuchter Flächen in Rumänien), welcher Donnerstag [18. September 2014 – Anm. d. Red.] in der Kommission für gesellschaftlichen Dialog des Ministeriums für Umwelt und Klimawandel diskutiert werden wird.

17.9.2014
Blog.Campact.de: Eine Paralleljustiz für Umweltzerstörer

15.9.2014
RomaniaCurata.ro: Proteste de amploare în Vestul țării. Majoritatea locuitorilor din Dudeștii Vechi au ieșit în stradă (VEZI FOTO și VIDEO) // Massive Protest im Westen Rumäniens – Bevölkerungsmehrheit von Dudeștii Vechi auf der Strasse gegen Schiefergas und Fracking (auf Rumänisch mit Bildern und Videoclip)

11.9.2014
DiePresse.com: Atomenergie – Chinas Lückenfüller in Rumänien

5.9.2014
Deutschlandfunk.de: Holzhandel – Mafiöse Strukturen in Rumänien

18.8.2014
IPG-Journal.de: Fracking, Protest, Geopolitik. Was das Beispiel Rumänien uns zeigt.

2.8.2014
Deutschlandfunk.de: Bedrohte Wildnis Unterwegs in Rumäniens Urwäldern (Ankündigung für 6.9.)

31.7.2014
ADZ.ro: Zinkvergiftung und Krebs – „Die Donau ist am Eisernen Tor krank”, behaupten Umweltschützer

24.7.2014
Jungle-World.com: Mit Gott und Mistgabel gegen Fracking

1.7.2014
NeuerWeg.ro: “Die Apokalypse nach Schweighofer” – bekannter oesterreichischer Holzverarbeiter in hochkriminelle Geschaefte verwickelt

28.6.2014
NeuerWeg.ro: Holzmafia in Rumaenien – Schweighofer kaufte Fabriksgrundstuecke mit Hilfe illegaler Gerichtsurteile

23.6.2014
taz.de: Klüngelei mit Fracking-Gegnern – Nato enthüllt Putins neue Waffe

19.6.2014
n-tv.de: „Was rauchen die?“Nato sieht russische Fracking-Verschwörung

29.5.2014
Holz.Forday.com: Österreicher dominieren rumänischen Holzmarkt

28.5.2014
DerStandard.at: Der Wisent, König des Waldes, ist zurück

24.5.2014

„Gemaess eines aktuellen Postings von Fracking-Gegnern auf FB soll in der Nacht vom 18. zum 19. Mai ein Arbeiter der Mediascher Bohrfirma DAFORA auf der illegal betriebenen Schiefergas-Bohrplattform in Pungesti, Kreis Vaslui durch chemische Vergiftung gestorben sein. Die Medien sollen ueber diesen Unfall nicht informiert worden sein, berichten die Aktivisten in ihrem Posting weiter. Auf der Seite der Firmen CHEVRON und DAFORA finden sich ebenfalls keine Neuigkeiten ueber den vermeintlichen Unfall (s. Posting unten, in rumaenischer Sprache).“

8.5.2014

7.5.2014
Wirtschaftsblatt-BG.com: Wiedereröffnung geschlossener Bergwerke

6.5.2014

2.5.2014

8.4.2014
ADZ.ro: Schiefergas: Arader mit größter Kundgebung – Alle Prospektionen mit Argwohn betrachtet

7.4.2014: Laut Presseschau des Konsulats Hermannstadt der Bundesrepublik Deutschland heisst es heute im „Adevarul“ auf S. 7:

Protestaktionen gegen Förderung von Schiefergas in Rumänien

In über 60 Ortschaften des Landes fanden gestern Protestaktionen gegen die Förderung von Schiefergas als Alternative zum russischen Gas statt. Die meisten Protestteilnehmer seien in den Landkreisen Vaslui (1.500) und Arad (500) registriert worden. Weitere Proteste habe es in folgenden Städten gegeben: Bârlad (150), Piatra Neamţ (50), Temeswar (Timişoara) (100), Galaţi (30),Hermannstadt (Sibiu) (50), Klausenburg (Cluj) (50), Bukarest (Bucureşti) (200) und Kronstadt (Braşov) (50).

1.4.2014
Neues-Deutschland.de: Priester auf der Barrikade – US-Energiekonzern Chevron bohrt in Rumänien nach Schiefergas – und trifft auf heftigen Protest (nicht ganz aktueller Bezahl-Artikel, Stand Oktober 2013 – die Ereignisse von Dezmber und Februar werden seltsamerweise nicht erwähnt…)

31.3.2014
Keine-Gentechnik.de: Tests mit Gentechnik-Mais 1507 vorzeitig abgebrochen

29.3.2014

20.3.2014
ADZ.ro: Erneut Proteste gegen Fracking in Pungeşti

18.3.2014
Artmagazine.cc: Dantes Vorhölle

15.3.2014
ADZ.ro: Gabriel Resources droht mit massiven Entlassungen

14.3.2014
ADZ.ro: Stopp des Raubbaus an uralten Wäldern im Naturschutzgebiet – Temeswarer Territorialamt ITRSV beugt sich Protesten von GEC Nera

27.2.2014
Tagesspiegel.de: Illegaler Kahlschlag in Rumäniens Urwäldern

19.2.2014
RobinWood.de: Einer für alle und alle für Rosia Montana

14.2.2014
taz,de; Geplante Goldmine in Rumänien – Kritik an Transparency International

4.2.2014
ADZ.ro: Roşia-Montană-Tag in Hermannstadt – Feierlichkeiten zum 1883 Jubiläum von Alburnus Maior werden in 36 Städten begangen

1.2.2014
FOEEurope.org: Friends Of the Earth Europe haben einen Bericht zu den Polizeiübergriffen von Pungesti Anfang Dezember veröffentlicht (Englisch) – „Threats to Human Rights Defenders in Pungesti, Romania – Field visit report on the struggle of local populations affected by the devlopment by Chevron of new shale gas projects without their consent“

30.1.2014

29.1.2014
covergross-1Maramures.de: „Ein neuer Film über das allmählich verstummende Bergvolk der Motzen und ein im Klärschlamm der größten Kupfermine Europas tragisch wie sinnbildhaft untergegangenes Dorf will und sollte von Euch wahrgenommen werden. Die nicht einfachen Dreharbeiten zu diesem Film haben sich gelohnt. Während sich in und um Rosia Montana die Gemüter erhitzen, habe ich mit diesem Film und buchstäblich im Nebental den Motzen meine Ehre erwiesen. Es ist mein Versuch, ihrer in Europa einmaligen Kultur ein filmisches Denkmal zu setzen.  Wer diese Menschen bestaunen und bewundern will, sollte sich die „Brotzeit“ nehmen.

Mehr Fotografien und beschreibende Texte findet ihr hier: Sehen Sie die Homepage zum Film. Und auf meinem YouTube Kanal wie immer ein kurzer Trailer: http://www.youtube.com/channel/UCzSHy4h_TJ683-w2Fu6yZXg?feature=watch“ (Björn Reinhardt)

27.1.2014
Welt.de: Windenergie – Prokons dubioser Deal im rumänischen Wald

26.1.2014
n-tv.de: Bäume für Millionen? Waldgeschäft in Rumänien belastet Prokon

7.1.2014
ADZ.ro: Rund 250 Demonstranten gegenüber 300 Gendarmen – Gedenken an Bauernaufstand 1907 in Pungeşti

4.1.2014
DW.de: Streit um rumänische Goldmine

29.12.2013
ADZ.ro: Für Ideale auf die Straße

„Der größte Gewinn des Jahres 2013 ist der Reifegrad und die Polarisierung, welche die Proteste gegen die Goldförderung mittels Zyaniden und die Erdgasförderung durch Fracking erreicht haben. Stolz sein darf Rumänien auf seine Protestler gegen die (noch geplante) Goldförderung von Ro{ia Montan². Zum ersten Mal seit 1989 ist die Botschaft nicht auf materielle Forderungen aufgebaut. Erstmals will sich keiner aufgrund dieser Proteste persönlich profilieren (wie die Lehrerin, die einen 72tägigen Hungerstreik gegen die Sparmaßnahmen der Boc-Regierung ausrief und jetzt komfortabel im Parlament thront). Die Profilierungsverweigerung der Köpfe der Proteste hinterlässt nach Außen den Eindruck von Chaos, von Verwirrung – auch wenn die kollektiven Auftritte der Protestler durchaus selbstbewusstes Profil, umfassende Information und kaltschnäuzige Spontaneität offenbarten, die den meisten „konsekrierten“ Politikern fehlt, wenn es nicht um ihre ureigensten Interessen geht (…)“

24.12.2013
Politropolis.wordpress.com: Protest in Bukarest – Rumänen fühlen sich wie in einer “EU-Kolonie”

21.12.12013
ADZ.ro: Vereint gegen Chevron.Zu Besuch bei den Bauern in Pungeşti – Interview mit Christian Harfmann, österreichischer Umweltaktivist, der den Widerstand gegen die Schiefergasförderung in der Moldau unterstützt

20.12.2013
Greens-EFA.eu: Fracking in Romania – Greens call on President Schulz to denounce the ongoing rights abuses in Pungești, Romania

19.12.2013
ADZ.ro: Strafverfolgung gegen 37 Protestler von Pungeşti

13.12.2013
ADZ.ro: SKV gegen zu viele Kleinwasserkraftwerke

11.12.2013
Die Presseschau des Hermannstädter Generalkonsulats verweist auf einen Beitrag im „Adevărul“:

Proteste gegen Vorschlag für neues Bergbaugesetz in Rumänien

Zahlreiche Personen protestierten in der Hauptstadt Bukarest sowie in den Kreishauptstädten

Karlsburg (Alba Iulia), Klausenburg (Cluj – Napoca), Hermannstadt (Sibiu) und Constanţa gegen das Projekt des neuen Bergbaugesetzes, das in der Abgeordnetenkammer des rumänischen Parlaments zur Debatte stand. Die Teilnehmer an den Protesten zeigten Solidarität mit den Einwohnern von Pungeşti und Meschen (Moşna), wo es vor Kurzem Proteste gegen die Förderung von Schiefergas bzw. Prospektionen nach Erdgas gab. In Klausenburg belagerten ca. 100 Aktivisten die Sitze der verschiedenen politischen Parteien vor Ort, in Hermannstadt protestierten ca. 30 Personen vor der Präfektur. Der nicht genehmigte Protest dauerte ca. 2 Stunden, 12 Personen erhielten Geldstrafen weil sie die Vorgaben der Gendarmen mißachteten.

10.12.2013
ADZ.ro: Wochenende der gewaltsamen Proteste in Pungeşti – Gendarmerie erklärt Areal zur „Sondersicherheitszone“

9.12.2013
Stanciova.wordporess.com: Villagers From Pungeşti Stop Chevron Fracking Again, Riot Police Unleash Terror At Night In Retaliation (Mirror des gesperrten Originals, weiter unten im Dokument)

8.12.2013

7.12.2013
foeeurope.org: From the frontline of anti-shale gas struggles

6.12.2013
TAZ.de: Schiefergas und Kabelklau – Probebohrungen, Proteste und der größte Polizeieinsatz des Landes: Warum ein Bauer 400 Kilometer reist, um in Pungesti zu demonstrieren. Diesen Samstag ist Aktionstag

5.12.2013

Gerichtsverfahren. Strafverfahren gegen Unternehmen Roşia Montană Gold Corporation

Das Unternehmen Roşia Montană Gold Corporation werde einem Strafverfahren wegen Steuerhinterziehung und Mittäterschaft bei Geldwäsche unterzogen werden. Im gleichen Vorgang werde gegen einen ehemaligen Angestellten der rumänischen Regierung, der sich in Untersuchungshaft befinde, ermittelt.

4.12.2013

3.12.2013
EurasischesMagazin.de: Bauern und Priester sagen Chevron den Kampf an

27.11.2013
AlJazeera.com: Stopping Europe’s biggest gold mine

26.11.2013
DerBund.ch: Rumänische Rebellion – Internationale Konzerne wittern in Siebenbürgen das grosse Rohstoffgeschäft. Die Bürger wehren sich.

24.11.2013
ForumCivique.org: Halt der Zerstörung des rumänischen Waldes

23.11.2013
ADZ.ro: Roşia Montană: Hinter uns die Sintflut! – Perspektive in 16 Jahren: kein Gold, keine Arbeitsplätze, kein Kulturerbe mehr

21.11.2013

19.11.2013

18.11.2013
DRadio.de: Fracking – Ein rumänisches Dorf rebelliert gegen US-Konzern

14.11.2013

12.112013
GoldInvest.de: Gabriel Resources – Rumänische Parlamentskommission stimmt gegen Rosia Montana-Mine

13.11.2013

12.1.2013

11.11.2013
de.EuroNews.com: Kein grünes Licht für Goldmine

8.11.2013
Die Presseschau des Hermannstädter Generalkonsulats Deutschlands vermeldet aus einem Beitrag der Zeitung „România Liberă“:

„Parlament. Harte Verhandlungen zwischen Sozialdemokraten (PSD) und Nationalliberalen (PNL) zum Thema Goldförderung in Roşia Montană

Die beiden Co – Vorsitzenden der Sozialliberalen Union (USL) in Rumänien hätten gestern Nachmittag eine Kompromisslösung für das Projekt der Goldförderung zu finden versucht, nachdem die Mitglieder beider Parteien den endgültigen Beschluss im parlamentarischen Sonderausschuss gegenseitig blockiert hatten. Die rumänische Regierung hatte die Frist für den Abschluss der Arbeiten im Sonderausschuss auf Antrag der Ausschussmitglieder vom 1. November 2013 auf den 10. November 2013 verschoben. Der Gesandte der US – Botschaft in Bukarest sei an den gestrigen Gesprächen zwischen den beiden Spitzenpolitikern anwesend gewesen.“

5.11.2013
ADZ.ro: Roşia Montană: Die vertuschte Wahrheit – Britische Experten bezeichnen Goldabbauprojekt als kulturellen Vandalismus

3.11.2013
cotaru.com: Fact Sheet Alles über Roșia Montană, deutsche Übersetzung des fact sheets von Alburnus Maior

2.11.2013
cotaru.com: Was sucht die NATO in Roșia Montană? Aus einem Artikel von Marius Oprea

31.10.2013

30.10.2013
Siebenbuerger.de: Weiter Unklarheit über Roşia Montana24.10.2013
GN-Online.de: Rumänisches Dorf soll Goldmine weichen

23.10.2013

21.10.2013

20.10.2013
German.RUVR.ru: Proteste gegen Öl- und Goldförderung gehen weiter

19.10.2013

18.10.2013

Politik. Parlamentarischer Ausschuss billigt Projekt Roşia Montană

Die Mitglieder des parlamentarischen Ausschusses für die Goldförderung in Roşia Montană hätten gestern das von der rumänischen Regierung übermittelte Projekt fast komplett geändert. Das neue Gesetz würde sich nicht mehr auf die Goldförderung beziehen sondern allgemein die Förderung von Goldvorkommen in Rumänien regeln. Nun handele es sich um ein Gesetz betreffend Maßnahmen zur Förderung von Gold- und Silbervorkommen innerhalb von Bergwerkprojekten von besonderer öffentlicher Bedeutung in Rumänien. Die Mitglieder des Ausschusses stimmten wie folgt: „dafür“: Sozialdemokraten PSD – 7, Volkspartei Dan Diaconescu PPDD – 1 und Konservative Partei PC – 1, „dagegen“: Nationalliberalen PNL – 5, Ungarnverband UDMR – 2.“

18.10.2013

16.10.2013
ADZ.ro: Chevron treibt Sondierungen nach Schiefergas voran – Einheimische protestieren in Vaslui gegen Bohrplattform

Eigene Anmerkung: Leider bin ich persönlich derzeit nicht vor Ort und kann daher nur vorsichtig einschätzen. Mein Eindruck bezüglich der Proteste gegen die Schiefergas-Aktivitäten von Chevron und das Goldprojekt der RMGC in Roşia Montană ist allerdings, dass erstere (a) die nun schon etliche Wochen anhaltenden Aktivitäten zu letzterem revitalisieren könnten und es (b) dabei zu einer deutlichen Verschärfung der Stimmung seitens der Protestierenden kommen könnte. Angesichts des absolut unmöglichen Verhaltens von Parlament und Regierung in Bukarest wäre dies allerdings auch nachvollziehbr; dummerweise ist es aber eventuell auch so gerade von dort „gewünscht“, um die Proteste dann zu kriminalisieren.

6.10.2013
Focus.de: Neue Demonstration gegen rumänisches Goldbergbau-Projekt

2.10.2013
ADZ.ro: Der Staat wird Enteignungen vornehmen – Minister Cazanciuc, Şova und SRI-Chef Maior vor Sonderausschuss

1.10.2013
ADZ.ro: Roşia Montană

27.9.2013
ADZ.ro: Parlamentsausschuss in Roşia Montană – Geschubse, Proteste und Medienrummel

Zudem ist ein sehr packender Clip auf Vimeo jetzt mit englischen Untertiteln verfügbar. Er zeigt ein Dorf in unmittelbarer Nähe von Roșia Montană, Geamăna, und die zerstörerischen Folgen der Gier nach Gold.

#Rosia english version from Florin Cofar on Vimeo.

26.9.2013

25.9.2013
ADZ.ro: RM-Sonderausschuss des Parlaments nimmt Arbeiten auf – Nur 12 der 21 Mitglieder reisen in die Westkarpaten

24.9.2013

22.9.2013

21.9.2013
Youtube.com: Video von der Menschenkette um den „Volkspalast“/ das Parlamentsgebäude

18.9.2013

16.9.2013
DerStandard.at: Zehntausende demonstrieren gegen Goldminen-Projekt

14.9.2013
BR.de: Streit um Europas größten Goldschatz

13.9.2013

11.9.2013

10.9.2013

9.9.2013

8.9.2013
FreiePresse.de: Geld, Gold und Gegenwehr

7.9.2013

6.9.2013
Kurier.at: Goldabbau mit Cyanid bedroht Umwelt und Bevölkerung

5.9.2013
SolidBau.at: Massendemonstrationen gegen riesige Goldmine in Rumänien

3.9.2013
Wirtschaftsblatt.at: Aus Goldbach kommt mehr als Edelmetall

2.9.2013

31.8.2013
DerStandard.at: Rosia Montana: Grünes Licht für Goldabbau

30.8.2013
NZZ.ch: Grünes Licht für umstrittene Goldmine in Rumänien

29.8.2013
Am Dienstag, 27. August, hat die Regierung in einer zuvor nicht öffentlich angekündigten Sitzung den Entwurf zur Neufassung des rumänischen Bergbaugesetzes genehmigt. Der umstrittene Entwurf, zu dessen zentralen Bestandteilen die Ermöglichung von Enteignungen durch private Inhaber von Schürfrechten gehört, geht nun an das Bukarester Parlament zur Abstimmung.

Die politische Elite Rumäniens plant somit die Abstimmung eines Gesetzes, das Art. 17 der EU-Grundrechte-Charta untergräbt: Mit diesem potentiellen Präzedenzfall wäre privates Eigentum in Rumänien nicht mehr sicher.

Die Entscheidung liegt jetzt in Rumänien, bei den Bürger_innen. Sie werden sich lautstark vernehmbar machen müssen gegen die Ignoranz der Politiker_innen gegnüber ihren Wähler_innen und der von Oligarchen gesteuerten Medien gegenüber freier Berichterstatttung. Die europäischen Mitbürger_innen können die Bevölkerung Rumäniens dabei aber unterstützen: beispielsweise durch öffentliche Kundgebungen und durch Druck auf ihre Parlamentarier, sich bezüglich der Rettung von Rosia Montana an ihre rumänischen Kolleg_innen zu wenden.

28.8.2013
Handelsblatt.com: Rumänien treibt umstrittenes Goldminenprojekt voran – Per Gesetzesentwurf will Rumänien sein umstrittenes Goldminenprojekt umsetzen. In dem Entwurf erklärt die Regierung das Projekt zum „besonderen nationalen Interesse“. Umweltschützer warnen vor enormen Folgen.

27.8.2013
Youtube: Rosia Montana (Romania) – under SIEGE by a Canadian mining company (Untertitel: Englisch)

 

2.8.2013
ADZ.ro: Schiefergasbohrungen bei Bârlad gehen diesen Herbst los

31.7.2013
ADZ.ro: Die Auswirkungen des amerikanischen Schiefergasbooms – Proteste gegen Fracking in Polen / Re-Industrialisierung in den USA

30.7.2013
Wallstreet-Online.de: East West Petroleum stellt weiteres Update zu Aktivitäten in Rumänien bereit

24.7.2013
ADZ.ro: ANRM startet Info-Kampagne zu Schiefergas

22.7.2013
oekonews.at: Rumänien – Gentechnik-Anbau in Naturschutzgebieten?

18.7.2013

12.7.2013
Die Presseschau des deutschen Generalkonsulats Sibiu/ Hermannstadt fasst einen Bericht der România Liberă („Investiţia Roşia Montană, în Planul naţional de investiţii şi locuri de muncă”) zusammen:

Grünes Licht für Rosia Montana/Kreis Alba

Das Bergbau-Projekt, aus dem Erzgebirge, entwickelt von Rosia Montana Gold Corporations, wurde in den nationalen Investitionsplan und Schaffung von Arbeitsplätzen der Regierung eingeschlossen. Laut Erklärungen des Premiers würden die Verhandlungen bis Ende September abgeschlossen sein. Das Projekt werde dann dem Parlament zur Abstimmung vorgelegt werden.

22.6.2013
Neues-Deutschland.de: Jäger und Investoren bedrohen Tiere und Wälder – Ökotourismus: Im rumänischenTranssilvanien kann man Wölfe und Bären beobachten

14.6.2013
Die Unsicherheit zu der anstehden Entschiedung der Bukarester Regierung für das Goldminenprojekt hält an. Das Parlament soll darüber abstimmen – so meint die Regierung wohl sich nicht direkt für die Zerstörung des Ortes verantworten zu müssen.
Indessen wird die Rolle des früheren österreichischen Bundeskanzlers Gusenbauer (SPÖ) im Zusammenhang mit dem Vorhaben neuerlich beleuchtet:

Der europäische Denkmalschutz-Verband EUROPA NOASTRA hat Rosia Montana auf seine Liste der sieben bedrohten europäischen Kulturgüter gesetzt:

22.5.2013
Die gegen das neue Bergbaugesetz/ Enteignungsgesetz Demonstrierenden vor dem Bukarester Parlament haben von der Polizei die letzte Aufforderung zum Verlassen des Platzes erhalten. Sie werden dies nicht tun, da ihrer Meinung nach die Demonstration rechtens ist. Quellen aus dem Parlament zufolge, wird die Industri-Kommission auch heute nicht den Gesetzesvorschlag zur Abstimmung vorlegen.

Es wird versucht, die 150.000 Unterschriften gegen die Änderung des Bergbaugesetzes zu übergeben. Es heisst, Angestellte des Parlaments versuchten den zugang zur öffentlichen Sitzung der Industrie-Kommision zu verhindern.

Duminicioiu Ramona auf Facebook:“In momentul asta, oamenii care protesteaza in fata Parlamentului – impotriva noii legi a minelor (exproprierii) – au primit un ultim avertisment din partea fortelor de ordine. Oamenii nu vor pleca, manifestarea este legala. Surse din interiorul Parlamentului pretind ca nici astazi, Comisia de Industrii nu va dezbate propunerea de lege pentru noua lege a minelor. https://www.facebook.com/events/503186376402621/ „

„Doi voluntari Salvati Rosia Montana se afla la Palatul Parlamentul pentru a depune cele 150.000 de semnaturi impotriva legii minelor la Comisia de Industrii. Accesul la sedinta comisiei, desi publica, le este blocat de catre angajatii Parlamentului.“
16.5.2013
Meldungen der Facebookgruppe „Save Rosia Montana“ zufolge zeichnet sich eine unter Ausschluss der Öffentlichkeit vorbereitete Genehmigung des umstrittenen Goldtagebauprojektes in Rosia Montana ab. Für die kommende Woche, so wird von Aktivist_innen vermutet, stünde die Ausstellung der Umweltgenehmigung an. Anträge auf Zugang zu den relevanten Informationen seien mit verschiedensten Begründungen in den letzten Wochen abgewiesen worden.

15.5.2013
Voxpublica.realitatea.net: Enthüllungsjournalist Mihai Gotiu zum Firmenkomplex der Gabriel Resources Ltd. —  SCHEMA LUI GABRIEL (FOTO). Imaginea incredibilă a hoţiei de la Roşia Montană. Şi de ce se grăbeşte Ponta să-i facă pe plac lui Gabriel (auf Rumänisch)

13.5.2013
Antena3.ro: Grüne Partei beendet Kooperation mit Regierungspartei/ Abgeordneter Remus Cernea verlässt USL aus Protest gegen kommende Genehmigung für Schiefergasprojekt und Goldtagebau von Rosia Montana — Partidul Verde rupe colaborarea cu USL. Remus Cernea, nemulţumit de proiectul gazelor de şist (auf Rumänisch)

7.5.2013

6.5.2013

16.4.2013
AargauerZeitung.ch: Das Gold glänzt nicht für alle in der Branche

21.3.2013
WoZ.ch: «Dieses Geschäftsmodell an sich ist der Skandal»

20.3.2013
ADZ.ro: Erklärungen, die freundlichst verschleiern – Taktiken der Holzmafia in und um Naturschutzgebiete im Banater Bergland

15.3.2013
ADZ.ro: Das Dorf gegen die Millionärsfirma – Temescher Gemeinde untersagt Schiefergasschürfungen

14.3.2013
Greenpeace-Magazin.de: Riesiger Ölteppich bedroht Donaudelta-Schutzgebiet

27.2.2013
ADZ.ro: Eine zweifelhafte Klärung – Umweltministerium reagiert auf Feststellungen von GEC-Nera

12.2.2013
ADZ.ro: „Wenn wir das Donaudelta verlieren, wird Rumänien erst wirklich arm sein“

7.2.2013
Topagrar.com: Rumänien unterzeichnet als 9. Staat die Donau Soja Erklärung

22.12.2012
NZZ.ch: Wie weiter am «Roten Berg»?

21.12.2012
Welt.de: Illegaler Kahlschlag in Europas größtem Urwald

8.11.2012
Deutsche Welle auf Youtube.com: Rumänien: Kahlschlag in den Karpaten

7.11.2012
ADZ.ro: „Wer fürchtet die Transparenz des Wälderfällens?“

30.10.2012
Nochmal Infos zum Film „Rosia Montana – Dorf am Abgrund“ von Fabian Daub. Auf der Film-Website www.rosiamontana-thefilm.com sind folgende Kinotermine für Deutschland angezeigt:

  • OKTOBER 2012

Berlin Babylon Kino 18.10.-24.10.

Berlin Kino Krokodil 25.10.-08.11.

Berlin Kino Zukunft 25.10.-01.11.

  • NOVEMBER 2012

Hamburg Gängeviertel 09.11.

Hamburg Zeise Kinos 11.11.

Dresden Kino im Dach 29.11.-06.12.

  • DEZEMBER 2012

München Werkstatt Kino 01.12.-03.12.

Und zum Film gibt es auch eine Facebook-Seite auf der Adresse facebook.com/RosiaMontanaFilm

26.10.2012
RF-News.de: Proteste gegen Goldabbau auch in Rumänien

17.10.2012 – FILMANKÜNDIGUNG

Spielfilm.de: Rosia Montana – Dorf am Abgrund (Kinostart: 25.10.2012 – Rumänienpremiere: Sibiu/ Hermannstadt am 19.10.2012, Deva/ Diemrich am 20.10.2012)

12.10.2012
Youtube – euronews reporter: Goldrausch in Rumänien

5.10.2012
ADZ.ro: Bärenbestand zu hoch für Wälder in Rumänien

4.10.2012
ADZ.ro: Gemeinde- und Staatswald gefällt

28.9.2012
ADZ.ro: 14 Prozent mehr Holz geschlagen

1.9.2012
Philipp-Lichterbeck.com: Die Gruber-Brüder und das Gold

21.9.2012
ADZ.ro: Streit um Goldgewinnung geht weiter – Certej: Temeswarer Umweltamt will Genehmigung nicht rückgängig machen

2.8.2012
FTD.de: Goldrausch in Transsilvanien (Bezahl-Artikel…)

7.6.2012
ADZ.ro: Ponta dementiert Regierungssegen für Goldprojekt Roşia Montană: „Der Wirtschaftsminister hat das Wörtchen ‘nicht’ vergessen“

6.6.2012
Wirtschaftsblatt.at: Rumänien und seine Rohstoffe: Armes, armes reiches Land

22.5.2012
JuraForum.de: Eine Studie warnt vor dem Verlust traditioneller Kulturlandschaften

14.5.2012
Greenpeace.ro: România taie 3 hectare de pădure pe oră! (Rumänien holzt stündlich drei Hektar Wald ab!)

10.5.2012
Wirtschaftsblatt.at: Auch rumänische Regierung stoppt Schiefergasprojekte

28.4.2012
ADZ.ro: Chevron stimmt Veröffentlichung von Förderverträgen zu. Förderrechte für einen Zeitraum von 30 Jahren

16.4.2012
DerStandard.at: Schmutzige Geschäfte. Und ewig lockt das Karpatengold

12.4.2012
FAZ.net: Das Gelbe vom Blei

11.4.2012
punkto.ro: Cuprumin-Privatisierung: Zweckgesellschaft Roman Copper will nach geplatztem Kauf der Kupfermine alle Bedingungen der rumänischen Behörden akzeptieren

10.4.2012

6.4.2012

Dear Mr. Ungureanu,
On 2012, April 5th, we took notice that Laszlo Borbely resigned as minister of Environment and Forests and, as there was no proposition to replace him this position was assumed interim by yourself.
Alburnus Maior, the association of locals in Rosia Montana that oppose the mining project, informs you of very important aspects to be taken in consideration in the evaluation process of the mining project proposed in Rosia Montana:
On 2012, April 5h, the Alba Iulia Court of Appeal released a verdict that annuls the juridical effects of Rosia Montana gold mine’s urban plans approved by the Rosia Montana Local County with decision no. 1 from January 2009. The verdict is result of a court action introduced by Alburnus Maior (AM), the Independent Center for the Development of Environmental Resources (ICDER) and Rosia Montana Cultural Foundation. The verdict is irrevocable.
More than 150,000 citizens expressed their opposition towards the mining project proposed at Rosia Montana and signed Save Rosia Montana campaign’s petition.The signatures were collected in then most important spots in Bucharest, through the online petition www.rosiamontana.net and through citizen driven actions all over the country during a national campaign. These signatures were brought to the Chamber of Deputies on 2011, November 24th.
Considering your new position in the Ministry of Environment, we inform you that as a consequence of Alba Iulia Court’s decision, the Ministry of Environment is now under the impossibility to continue the Rosia Montana EIA procedure.
We ask you also, during your interim period in the Ministry of Environment, to take into consideration the decision of the instance with competency in executing the illegalities commited in the authorizing procedure for the Rosia Montana project and, more than that, the will of 150,000 citizens against the mining project.
For more information please contact Ştefania Simion, Alburnus Maior Legal Councilor, mobile. 0040 0741 137266, e-mail: stefania@ngo.ro
Sincerely yours,
Eugen David
President Alburnus Maior

‚Alburnus Maior‘ is a community NGO based at Rosia Montana. It was founded in September 2000 by villagers from Rosia Montana and Bucium to oppose Gabriel Resources‘ gold mine proposal which entails the destruction of Rosia Montana and its surroundings. The association’s opposition is based on social, environmental, cultural and economic grounds.
Alburnus Maior is the initiator of the ‚Save Rosia Montana‘ campaign, Romania’s most significant environmental initiative. The ‚Save Rosia Montana!‘ campaign enjoys the active support of Romanian environmental NGOs and institutions. Over the years this campaign has organised multiple actions, events and and alerts to draw attention to the inherent risks associated with the develoment of the mine proposal.

28.3.2012
ADZ.ro: Cupru Min Abrud wurde von Kanadiern gekauft. Roman Copper Corp zahlt über 200 Millionen Euro

26.3.2012
shareibs.com: Rumänien verkauft Kupfer-und Goldmine, OZ Minerals bietet mit

9.3.2012
Wirtschaftsblatt.at: Ungelöste Lizenzfrage für Goldmine Rosia Montana

6.3.2012
ADZ.ro: Der grüne Kampf um unser Land: Pioniere der rumänischen Umweltbewegung ziehen an einem Strang

1.3.2012
Greenpeace.org: „Roșia Montană – mărturii incomode“ („Roșia Montană – unangenehme Zeugen“)Im Original hier gepostet

Roșia Montană – mărturii incomode (trailer) from GreenpeaceRomania on Vimeo.

4.2.2012

punkto.ro: David gegen Goliath: Kann eine kleine Fledermaus das Ende eines milliardenschweren Goldprojekts einläuten?

31.1.2012

28.1.2012

Net-Tribune.de: Hunderte demonstrieren gegen Goldmine in Transsilvanien

ADZ.ro (vom 25.1.2012): Goldbach im Goldrausch: Berliner Studentinnen wollen Roşia Montană-Diskussion auch in Deutschland anregen

23.12.2011
DRadio.de: Streit um Gold in den Karpaten

17.12.2011
Freitag.de: Sogar die Toten hauen ab

Joachim Cotaru zum FREITAG-Artikel: „Ein bisschen viel Impressionismus, viel zu wenig über den Widerstand.
Die Verführung bleibt, Beiträgen über Rumänien zuallererst eine kräftige Prise ehtnischen Hokuspokus beizumischen – stets irgendwo ein Rom, ständig deutsche Wurzeln. Bei aller Sympathie: Der Kampf gegen den Goldabbau in Rumänien birgt mehr. Ich sehe Courage in einem sozial atomisierten Land, Aufrichtigkeit inmitten einer neoliberalen Kleptokratie. Das ist, was so bezeichnend ist an diesen Menschen, die soviele Jahre gegen die RMGC durchhalten. Sie bemühen Recht und Gesetz, bringen Dinge in Bewegung und Menschen aus der Resignation. Rosia Montana ist für Rumänien, was Gorleben für Deutschland sein mag. Und: es ist ein neues, widerständisches, aufgeklärtes und kritisches Rumänien, was da kämpft. Darüber wäre es wert, mehr zu berichten.“

11.12.2011
LinkeZeitung.de: „Land ist fruchtbar, Gold ist furchtbar“

4.12.2011
CBA.fro.at: Save Roșia Montană – Proteste gegen Absiedlungen und Umweltzerstörung für Goldabbau in Rumänien auch in Wien

16.11.2011
ZDF Auslandsjournal: Umstrittener Goldabbau in Rumänien

17.11.2011
ADZ.ro: Urwälder von Şinca sollen Naturreservat werden

ADZ.ro, 11.11.2011
Vom „Bruder Wald“ zur Geldquelle Holz. Die scheinbare Machtlosigkeit der Behörden gegenüber dem steigenden Holzeinschlag in Rumänien

Youtube, 8.11.2011
Occupy Conti – Salvati Rosia Montana – Arestari (Video von den Verhaftungen Zuführungen bei der Besetzungsaktion von „Save Rosia Montana!“ in Cluj/ Klausenburg)
– Hinweis am Rande: Hier protestiert auch eine Reihe politisierter Jungunternehmer mit… –

LinksUnten.Indymedia.org, 7.11.2011
Occupy Protest Save Rosia Montana

VoxPublica.realitatea.net, 7.11.2011
Hotelul Continental a fost ocupat. Revoluția pentru Roșia Montană a început la Cluj. Poliția e în zonă („Hotel Continental“ wurde besetzt. Die Revolution für Rosia Montana hat in Klausenburg begonnen. Die Polizei ist in der Nähe“)

VoxPublica.realitatea.net, 28.10.2011
E oficial: Compania RMGC a rămas fără rezerve financiare. De ce nu mai au încredere acționarii în proiectul de la Roșia Montană („Es ist offiziell: Die RMGC hat keine finanzielle Reserven mehr. Warum die Anleger nicht mehr an das Projekt in Rosia Montana glauben“)

ForumCivique.org, 25.10.2011
ROUMANIE: Pas seulement une question d’or („Rumänien: Nicht nur eine Frage des Goldes“)

Tagesspiegel.de, 13.10.2011
Der Fluch des Goldes

Al Jazeera, 2.10.2011
Romanians oppose gold mining plan

LinkeZeitung.de, 30.9.2011
60 internationale AktivistInnen besetzen das Hauptquartier von Gold Unternehmen in Rumänien

DRadio.de, 28.9.2011
Rumänien opfert einzigartige Natur für den Tourismus

WWF.panda.org, 9.9.2011
Gold mine could get go-ahead as Romanian parliament considers land grab rights for miners

VoxPublica.realitatea.net, 4.8.2011
Bucurați-vă de Roșia Montană! (ce poți face pentru Roșia Montană la Roșia Montană – FânFest 2011)

PesterLloyd.net, 1.8.2011
A66 gegen Bärenland: Zerschneidet Rumänien das letzte große Waldgebiet Europas?

EurasischesMagazin.eu, 2.8.2011
Goldrausch in Baia Mare

BanaterZeitungOnline.wordpress.com, 28.7.2011
Die Goldintellektuellen

emfis.de, 20.7.2011
Barrick Gold glaubt an Goldrausch in Rumänien

3 Trackbacks / Pingbacks

  1. Büro Cotaru « goldbachimgoldrausch
  2. Libertärer Podcast – Septemberrückblick 2013 « Anarchistisches Radio Berlin
  3. Demokratie und Fracking |

Antworten