Puternicii – Die Starken. Sie sind in Berlin!

Eine Theater- Videoperformance zwischen Realität und Pixelwelt

Wir laden ein zu PUTERNICUL- der , dem ultimativen Computerspiel: Kommt in die virtuelle Stadt der Zukunft. Hier gibt es keine Grenzen für Erfolg, Schönheit und Reichtum!
Migrations-Avatare aller Spiele sind willkommen!
Wir zeigen utopische Szenarien, bevölkert von selbstentworfenen Helden und Mutationen. Realität und treten szenisch miteinander in Dialog und es stellt sich die Frage, wie es wirklich steht um die Freiheit und Gleichheit im digitalen Universum.
Das Ensemble besteht aus 16 jungen Menschen aus Rumänien und Deutschland und den beiden Schauspielerinnen Susanne Berckhemer und Anjorka . Gearbeitet und gespielt wurde in beiden Ländern, in der eigenen, der fremden und in einer gemeinsam entwickelten Theater-Sprache.

Premiere Deutsches Theater, Box:

  • Donnerstag, 9. Dezember 2010 19.30 Uhr (Premiere)
  • 10. Dezember 19 Uhr
  • 11. Dezember 16 und 20 Uhr

Mit jungen Menschen aus Holzmengen und Berlin und den Schauspielerinnen Susanne Berckhemer und Anjorka Strechel

Text Susanne Chrudina & Ensemble
Konzept, Regie Susanne Chrudina
Bühne Malve Lippmann & Can Sungu
Kostüme Sandra Becker
Video Branka Pavloviæ
Romulus Cipariu , Thorsten Werner
Dramaturgie Birgit Lengers
Regieassistenz Jennifer Wilkens
Projektmitarbeit Gabriela

Produktionsleitung & Öffentlichkeitsarbeit ehrliche arbeit – Freies Kulturbüro
Organisation & Kulturkomplizen

Eine Produktion der spreeagenten Berlin in Kooperation mit dem Jungen DT, Deutsches Theater Berlin, Hosman Durabil und ANDIGO e.V.  Gefördert durch den Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung und “Europeans for Peace” – ein Förderprogramm der Stiftung Erinnerung, Verantwortung und Zukunft.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten