Die „Wusch“ ist Denkmal!

Die seit 2001 stillgelegte Schmalspurbahn Hermannstadt-Agnetheln und die dazugehörige Nebenstrecke Cornăţel-Burgberg sind inklusive der dazugehörigen Bauten (Brücken, Bahnhöfe etc.) zum Denkmal der B-Kategorie erklärt worden. Dies wurde am gestrigen Monta, 11. Juni, auf einer Pressekonferenz der Hermannstädter Denkmalschutzkomission mitgeteilt, der auch Bürgermeister aus dem und des Vereins „Valea Hârtibaciului“ beiwohnten. Informationen zur Bahn finden sich in englischer unter Sibiu-Agnita-Railway.